Teilnahmebedingungen

Mit der Online-Registrierung stimmen Sie nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die Europa-Park GmbH & Co Mack KG und die Europa-Park GmbH & Co. Hotelbetriebe KG die von mir angegebenen Daten für an mich gerichtete Werbung per E-Mail (z.B. Informationen über Angebote, Neuigkeiten etc.) oder Post sowie zu Zwecken der Marktforschung nutzen wird. Mein Einverständnis kann ich jederzeit gegenüber der Europa-Park GmbH & Co Mack KG und der Europa-Park GmbH & Co. Hotelbetriebe KG postalisch an Europa-Park GmbH & Co Mack KG, Europa-Park-Str. 2, 77977 Rust und Europa-Park GmbH & Co. Hotelbetriebe KG, Europa-Park-Str. 4 + 6, 77977 Rust oder per E-Mail an info@europapark.ch widerrufen.

Wettbewerbsveranstalter:  Europa-Park GmbH & Co Mack KG und die Europa-Park GmbH & Co. Hotelbetriebe KG

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in der Schweiz, welche das 16. Altersjahr vollendet haben. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die Mitarbeitende des Wettbewerbsveranstalters, sowie Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und weitere professionalisierte/gewerbliche Teilnehmende.

Ablauf des Wettbewerbs: Durch die Online-Registrierung bis am 02.04.2018 nehmen Sie am Wettbewerb teil. Unter allen Teilnehmenden werden am 03.04.2018 durch Zufallsverlosung die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Gratisteilnahme: Mit der Teilnahme am Wettbewerb ist kein Kaufzwang verbunden. Gratis-Teilnahme unter http://lapa.europapark.ch/de/start17 .

Preise: Wir verlosen 5x Jahreskarten (Europa-Park Clubkarte) für ein Jahr lang gratis Eintritt in den Europa-Park gültig ab Einlösung des Gewinngutscheines.

Preise, die dem Gewinner nicht bis spätestens sechs Monate nach Benachrichtigung an die bei der Teilnahme angegebene Adresse zugestellt werden können, verfallen ersatzlos. Die Preise werden nicht bar ausbezahlt.

Publikation der Gewinner: Die Gewinner werden nicht publiziert, sondern per Email benachrichtigt.

Weitere Bestimmungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Eine Wettbewerbsteilnahme ist nur mit korrekten persönlichen Angaben möglich. Der Wettbewerbsveranstalter ist berechtigt, Teilnehmende mit Pseudonym, einer gefälschten Identität sowie Teilnehmende mit Mehrfachanmeldungen vom Wettbewerb auszuschliessen.

Der Wettbewerbsveranstalter behält sich weiter vor, Teilnehmende vom Wettbewerb auszuschliessen, wenn Missbrauch und/oder Verstösse gegen diese Teilnahmebedingungen vermutet/ festgestellt werden oder andere wichtige Gründe vorliegen. Er ist berechtigt, jederzeit Anpassungen am Wettbewerbsmodus vorzunehmen sowie bei Vorliegen wichtiger Gründe den Wettbewerb auszusetzen, abzubrechen oder vorzeitig zu beenden.